Satoru Iwata: 1959-2015

Vermutlich hat euch die traurige Nachricht schon erreicht, die heute im Internet die Runde macht: Mit nur 55 Jahren verstarb Nintendo-Präsident Satoru Iwata nach schwerer Krankheit am 11. Juli.

Iwata, der nach seiner Beschäftigung bei HAL Laboratory im Jahr 2002 dem langjährigen Präsidenten und Firmengründer-Enkel Hiroshi Yamauchi nachfolgte, war den Spielern in den letzten Jahren besonders als Host der online übertragenen „Nintendo Direct“-Episoden präsent, wo er mit großer Höflichkeit und Seriosität kommende Nintendo-Projekte ankündigte und sich dabei auch nie für (mit großer Ernsthaftigkeit gespielte) komödiantische Einlagen zu schade war, die im Internet bereits Kultstatus genießen.

Wir von Generation N werden Iwata-san sehr vermissen, wollen Familie, Freunden und Arbeitskollegen unsere Anteilnahme aussprechen und können den Tod dieses ganz Großen der Videospiel-Industrie im aktuellen Heft (das sich nun wohl 1-2 Tage verzögern wird; die genauen Infos folgen) keinesfalls unerwähnt lassen; es wird nachträglich noch ein Nachruf inkludiert.

Generation N # 6 erscheint am 14.7.

Liebe Leute,

Um wirklich so viele Infos über Nintendos kommende Wii U- und 3DS-Projekte vom (kurz vor Redaktionsschluss stattfindenden) Post E3 Event wie möglich in das neue Heft zu quetschen, mussten wir releasetechnisch nun leider eine Woche Verzögerung in Kauf nehmen – wir hoffen, dass dies in eurem Sinne ist und ihr am 14. Juli im Zeitschriftenhandel vorbeischauen werdet, um euch u.a. einen zehnseitigen Preview-Marathon zu Gemüte zu führen!

Eine ausführliche Vorschau mit detaillierten Infos zum Inhalt von Generation N # 6 folgt wie gewohnt in Bälde!

Generation N # 5 (Mai / Juni 2015): Ab morgen im Zeitschriftenhandel!

Der Sommer steht vor der Tür, die E3 naht mit Riesenschritten – aber vorher wartet noch ein druckfrischer Neuzugang der Generation N-Bibliothek auf euch!

Generation_N_Ausgabe_5_Cover_klein
[Titelmotiv: Xenoblade Chronicles 3D © Nintendo]

Im neuen Heft, welches ihr ab morgen, 12. Mai, wie gehabt in zahlreichen Verkaufsstellen des österreichischen Zeitschriftenhandels findet (und das ihr ausnahmslos überall, wo es in Österreich Zeitschriften gibt, unkompliziert innerhalb eines Werktags bestellen könnt), findet ihr folgende Themen:

Kapitel „MORGEN“:
NEWSFLASH: Mario, Telefon für dich!
KOLUMNE: Ring, Ring, Ring, Nintendophone?
XL-Test: Kirby und der Regenbogen-Pinsel (Wii U, inzwischen bereits erhältlich)
XL-Test: Code Name: S.T.E.A.M. (3DS)

Kapitel „HEUTE“:
ZUSATZINHALTE-CHECK: Pixelpilze, Kampfkatzen und wütende Wildschweine
KOLUMNE: Besser spät als nie!
XL-Test: Mario Party 10 (Wii U)
XL-Test: Xenoblade Chronicles 3D (New 3DS)

Kapitel „GESTERN“:
RETRO-EINKAUFSGUIDE: Sin and Pionpi
KOLUMNE: Kleine Namenskunde
NES- UND WII-SHOP-TEST: StarTropics
GAME BOY- UND 3DS-ESHOP-TEST: Super Mario Land
JP-NINTENDO 64- UND WII-SHOP-TEST: Sin and Punishment – Successor of the Earth
WII- UND WII U-ESHOP-TEST: Sin and Punishment – Successor of the Skies

Viel Spaß beim Lesen und viele Grüße, Lukas

Release-Update zu Generation N # 5

Liebe Leute, ein letztes Mal müssen wir euch leider noch um etwas Geduld bitten: Um alle geplanten Inhalte mit dem größtmöglichen Maß an Finetuning auch tatsächlich im Heft umzusetzen, mussten nicht nur die letzten Tage, sondern auch buchstäblich die vergangene Nacht durchgearbeitet werden und konnte das Magazin-Manuskript gerade erst der Druckerei übergeben werden, weshalb der Release von Ausgabe 5 noch bis kommende Woche dauert.

Wir entschuldigen uns nochmals für die Verzögerung und werden euch natürlich noch, gemeinsam mit einer ausführlichen Vorschau, über den genauen Tag informieren, ab dem ihr das Heft kommende Woche im österreichischen Zeitschriftenhandel findet.

Bis dann – und nun aber erst einmal gute Nacht!

Aktuelle Informationen zum Bestellservice

Liebe Leute,

Nachdem Generation N # 4 nun im österreichischen Zeitschriftenhandel erhältlich ist, können Leser(innen) aus Österreich ab sofort auch die dritte Ausgabe und europäische Leser(innen) außerhalb Österreichs jetzt auch (solange das internationale Sonderkontingent reicht) die aktuelle vierte Nummer bestellen!

Alle Informationen zu Nachbestellung und Europabestellservice unter http://www.generation-n.at/bestellservice wurden soeben auf den neuesten Stand gebracht! In diesem Zusammenhang mussten die Versandkosten auch minimal angepasst werden, da die Österreichische Post das In- und Auslandsporto kürzlich (glücklicherweise nur im Bereich einiger Cent) erhöht hat – wir bitten um Verständnis.