Update zu Heft 10

Liebe Leute!

Wie die bisherigen Besteller(inn)en von Ausgabe 10 und Abonnent(inn)en bereits wissen, war der ursprüngliche Release-Plan leider bei allem Enthusiasmus wohl etwas zu optimistisch und unterschätzte die Zelda-bedingte Verzögerung (120 Spielstunden Vorbereitung + viele weitere Stunden für das Breath of the Wild-Review selbst wurden in Summe fast zum Aufwand einer eigenen Ausgabe) des Hefts, das nun aber wirklich in Bälde in Druck geht, zu stark. Großes Sorry! Dafür wurde als kleine Entschädigung für die Wartezeit nun auch noch ein Mario Kart 8 Deluxe-Review (anstatt des angekündigten Previews) in die aktuelle Ausgabe gequetscht.

Viele Grüße, Old

Generation N # 10 mit Zelda-Test und Switch-Special: Ab 23. März erhältlich!

Hallo Leute!

Wieder einmal steckten wir in einer gewissen Zwickmühle: Für Ausgabe 10, die eigentlich dieser Tage erscheinen sollte, war ursprünglich geplant, mit Berichten zum Switch-Event im München erst einmal einen Ausblick auf die finale Version von The Legend of Zelda: Breath of the Wild und die Switch-Konsole zu geben, bevor im Mai/Juni-Heft ausführliche Tests und Specials folgen würden. Als dann aber, kurz vor dem geplanten Redaktionsschluss, unser lang ersehntes Switch-Testmuster inklusive Zelda und Just Dance 2017 in der Redaktion eintrudelte, geriet dieser Plan ins Wanken…ob es wohl im Sinne der Leserinnen und Leser wäre, den genau durchgeplanten Aufbau von Generation N # 10 wieder über den Haufen zu werfen und eine Verzögerung in Kauf zu nehmen, um die eigentlich erst für die nächste Ausgabe geplanten, brandheißen Inhalte schon in das aktuelle Heft zu packen…?

Dutzende Stunden in Hyrule und weit über 1000 Screenshots später (aus denen die endgültige Auswahl wahrlich schwer fiel, um euch ausreichend Eindrücke zu geben, ohne zu viel zu verraten) war die Antwort klar: Breath of the Wild ist zwar ein ziemlich „anderes“ Zelda, aber klar der ersehnte Megahit für Wii U-Spieler und Switch-Neukäufer gleichermaßen geworden und es wäre eine Schande, euch das verdiente sechsseitige Riesen-Review noch bis Mai vorzuenthalten! Auch ein doppelseitiges Hardware-Special und einen Kurz-Test zu Just Dance quetschen wir für euch noch in die aktuelle Ausgabe, die nun ab 23. März für euch verfügbar sein wird – aber das Warten lohnt sich, versprochen!

Wichtig an der ganzen Geschichte war uns aber natürlich auch, dabei möglichst keinen ursprünglich für Heft 10 geplanten Content zu streichen: Auch wenn sich hier leider keine XL-Tests mehr ausgehen, dürfen sich Wii U- und 3DS-Freunde natürlich nach wie vor auf ausführliche (nun eben doppelseitige) Reviews zu Paper Mario: Color Splash und Mario Party: Star Rush freuen! Von der Heimkonsole zum 3D-Handheld „gereist“ sind dagegen die Remakes Super Mario Maker for Nintendo 3DS und Poochy & Yoshi’s Woolly World: In Kurz-Tests verraten wir euch kompakt und informativ, was bei der Konvertierung verloren gegangen sein könnte beziehungsweise ob sich sogar ein Neukauf lohnt! Und zehn Seiten sind natürlich wieder für das beliebte Retro-Ensemble reserviert, diesmal bestehend aus Little Samson (NES), Balloon Kid (Game Boy, 3DS-eShop), Star Wing (SNES) und Star Fox: Assault (GameCube)!

Nur für die Previews vom Münchner Switch-Event ging uns im Heft, abgesehen von den Artikeln zu Arms und Mario Kart 8 Deluxe, ziemlich der Platz aus – aber keine Sorge: Der geplante Content geht keinesfalls verloren, denn schon in den nächsten Tagen erwartet euch ein großes Youtube-Video direkt vom Event, prallgefüllt mit informativen, kritischen und unterhaltsamen Eindrücken zu der Konsole und einer bunten Mischung aus Launchtiteln und im Laufe des Jahres erscheinenden Spielen! Sobald der Videobericht online geht, werdet ihr selbstverständlich wieder an dieser Stelle informiert.

Alle Nicht-Abonnent(inn)en, die Interesse an der neuen Ausgabe haben, sichern sie sich am besten gleich: Für alle (soeben auf den neuesten Stand gebrachten) Infos klickt ihr einfach oben auf „Bestellservice“! Heft 10 kann ab sofort vorbestellt werden, was genauso schnell und unkompliziert abläuft wie alle üblichen Bestellungen; wer reserviert und den Kaufpreis im Voraus begleicht, erhält in jedem Fall ein Exemplar der neuen Nummer, und zwar auf schnellstmögliche Weise (Sobald die Druckerei liefert, wird es weitergeschickt). Wer erst im Nachhinein bestellt, riskiert eventuell, dann kein Heft 10 mehr zu bekommen (aber sofern noch welche verfügbar sind, wird die gewünschte Bestellung freilich nach Mail-Eingang reserviert und nach Zahlungseingang versandt).

Und wer gemeinsam mit Generation N # 10 noch die eine oder andere frühere Ausgabe nachbestellen will (oder sich mit Freunden für eine Sammelbestellung der neuen Nummer zusammentut), kann übrigens noch eine ganze Menge Porto sparen; auch hier ist auf der „Bestellservice“-Sub-Seite alles aufgeschlüsselt. Nun aber endlich zur traditionellen Inhalts-Übersicht des kommenden Hefts! Übrigens, wie gefällt euch eigentlich das diesmal experimentiell-minimalistische Cover?

Generation_N_10_Cover_Bildschirmfarben
[Titelmotiv: The Legend of Zelda – Breath of the Wild © Nintendo]

Ob Retro-Zocker(in), Switch-Early-Adopter, Wii U-Spieler(in) oder 3DS-Fan: Diesmal kommen wirklich alle gehörig auf ihre Kosten!

Kapitel „MORGEN“:
SWITCH-EVENT-NACHLESE: Farbenfrohe Fische und Mützenmutanten
KOLUMNE: Ein Sprung in die richtige Richtung!
SWITCH-PREVIEWS: Arms, Mario Kart 8 Deluxe

Kapitel „HEUTE“:
VERSIONS-CHECK: A Link Between Consoles
KOLUMNE: Verfrühte Wachablöse?
HARDWARE-SPECIAL: Nintendo Switch
XXL-TEST: The Legend of Zelda – Breath of the Wild (Switch/Wii U)
TESTS: Paper Mario – Color Splash (Wii U), Mario Party – Star Rush (3DS)
KURZ-TESTS: Super Mario Maker for Nintendo 3DS, Poochy & Yoshi’s Woolly World (3DS), Just Dance 2017 (Switch)

Kapitel „GESTERN“:
RETRO-EINKAUFSGUIDE: Alles, was Flügel hat, fliegt!
KOLUMNE: Die Welt der Kleinanzeigen
TESTS: Little Samson (NES), Balloon Kid (Game Boy, 3DS-eShop), Star Wing (SNES), Star Fox: Assault (GameCube)

Viel Spaß mit der kommenden Ausgabe und viele Grüße, Old

Generation N # 9: Ab sofort erhältlich!

Hallo Leute,

Vielen Dank für eure grenzenlose Geduld! Nach diversen Verspätungen, aber ebenso vielen inhaltlichen Updates und Erweiterungen ist Generation N # 9 endlich erhältlich und wurde bereits an die Abonnentinnen, Abonnenten und Vorbesteller(innen) verschickt! Wer kein Abo hat, klickt einfach oben auf „Bestellservice“ – überlegt nur nicht zu lange, denn das verbleibende Kontingent ist klein (aber fein)! Und apropos Bestellservice: Da die Post in einer ominösen Nacht- und Nebelaktion still und leise die Tarife erhöht hat, mussten wir nun leider auch unsere Versandkosten entsprechend anpassen; die Bestellungs-Unterseite wurde bereits diesbezüglich upgedated. Für die bereits bestehenden Abonnent(inn)en und Kund(inn)en, deren Bestellungen bereits abgewickelt wurden, entstehen aber selbstverständlich keine Zusatzkosten im Nachhinein, keine Sorge!

Jetzt aber endlich zum Inhalt des neuen Hefts!

Generation_N_9_Cover_Bildschirmfarben
[Titelmotiv: Phoenix Wright: Ace Attorney – Spirit of Justice © Capcom]

Diesmal erwartet euch eine ganz besondere Ausgabe mit einem speziellen 3-in-1-Test zur Fire Emblem Fates-Trilogie und einem Nintendo Classic Mini-Special mit satten 30 (!) Mini-Reviews:

Kapitel „MORGEN“:
POST-E3- UND GAME CITY-NACHLESE: Von Klempnern und Drachen
KOLUMNE: Erwarte das Unerwartete!
XXL-PREVIEW: The Legend of Zelda – Breath of the Wild (Wii U)

Kapitel „HEUTE“:
VERSIONS-CHECK: Fire Emblem mal vier
KOLUMNE: Einer flog über das Storchennest
XL-TESTS: Phoenix Wright: Ace Attorney – Spirit of Justice (3DS-eShop), Fire Emblem Fates (3DS), Tokyo Mirage Sessions #FE (Wii U)

Kapitel „GESTERN“:
SPECIAL-EINLEITUNG: Das geschrumpfte NES
KOLUMNE: Kompromisslose Abenteuer
TEST-SPECIAL: Nintendo Classic Mini – Nintendo Entertainment System mit Mini-Reviews zu allen 30 vorinstallierten NES-Spielen: Balloon Fight, Bubble Bobble, Castlevania, Castlevania II: Simon’s Quest, Donkey Kong, Donkey Kong Jr., Double Dragon II – The Revenge, Dr. Mario, Excitebike, Final Fantasy, Galaga, Ghosts ‚n Goblins, Gradius, Ice Climber, Kid Icarus, Kirby’s Adventure, Mario Bros., Mega Man II, Metroid, Ninja Gaiden, Pac-Man, Punch-Out!!, StarTropics, Super C, Super Mario Bros., Super Mario Bros. 2, Super Mario Bros. 3, Tecmo Bowl, The Legend of Zelda, Zelda II – The Adventure of Link

Nochmals danke für eure Geduld, viel Spaß beim Lesen und viele Grüße, Old

Neueste Infos zu Generation N # 9 und 10

Liebe Leute!

Dass der Erscheinungsrhythmus des Generation N-Magazins seit der letzten Ausgabe ziemlich „out of sync“ geworden ist, ist ein Problem, dass mir gar nicht behagt, euch zuzumuten – spätestens, als es im Laufe des Oktobers dazu kam, dass ich parallel an Heft 9 und 10 arbeiten musste (da die Testmuster für das übernächste Heft schon längst eingetroffen waren und natürlich nicht ignoriert werden durften), war es an der Zeit, dies endlich zu lösen. Nach reiflicher Überlegung bin ich nun zu folgendem Vorgehen gekommen:

– Die kommende (aufgrund der obigen Umstände leider noch nicht fertige und somit im aktuellen Monat erscheinende) Ausgabe 9 wird nun offiziell zur November/Dezember-Nummer erklärt – ich will euch nicht damit trollen, euch jetzt noch ein sogenanntes September/Oktober-Heft vorzusetzen.

– Das ist jetzt aber keine rein kosmetische Änderung: Frei nach dem Motto „Wenn ich euch schon längere Wartezeiten zumuten muss, sollt ihr zumindest etwas davon haben!“ werdet ihr nun doch schon in Heft 9 statt # 10 ein zehnseitiges „Gestern“-Special zum NES-Re-Release Nintendo Classic Mini mit seinen 30 integrierten Klassikern finden, das ausführlich erläutert, was der geschrumpfte 8-Bitter denn tatsächlich taugt! Die zuvor versprochenen „Morgen“- (inkl. Zelda: Breath of the Wild-Preview) und „Heute“-Kapitel (mit Reviews zu den drei Fire Emblem Fates-Episoden, Tokyo Mirage Sessions #FE und Phoenix Wright: Spirit of Justice) bleiben natürlich nach wie vor erhalten; das XL-Review der spannenden Rechtsanwalts-Simulation wird nun übrigens auch bereits sämtliche erschienenen DLCs berücksichtigen.

– Die ursprünglich angekündigten Retro-Reviews zu Little Samson, Balloon Kid, Star Wing und Star Fox: Assault fallen aber natürlich nicht auf Dauer der Schere zum Opfer, sondern kommen in Ausgabe 10 (die wie geplant auch große Tests zu Paper Mario: Color Splash und Mario Party: Star Rush beinhalten wird) zu „Gestern“-Ehren.

– Da Heft 10 durch die Verschiebung von # 9 auch erst entsprechend später erscheinen kann (dadurch aber endlich wieder den üblichen 2-Monats-Rhythmus wiederherstellt), habe ich mir auch hier eine sinnvolle „Entschädigung“ überlegt: Die übernächste Ausgabe wird zwar erst gegen Ende des Jänners erscheinen, aber dabei Nintendos große Präsentation der neuen Switch-Konsole am 13. 1. mitnehmen! „Schlimmstenfalls“ erwartet euch in der Jänner/Februar-Ausgabe also ein ausführliches Special zum finalen Reveal plus kritischer Einschätzung der gezeigten Inhalte, bestenfalls dürfen wir bereits im Jänner zu einem der angekündigten Presse-Events pilgern und euch so zur frühstmöglichen Gelegenheit eine Riesen-Previewstrecke mit brandheißen Hands-on-Eindrücken vorsetzen!

Ich hoffe, diese Neuverteilung der Inhalte der nächsten beiden Heften, um jedem dieser zwei Ausgaben ein besonderes Alleinstellungsmerkmal zu geben, ist – ebenso wie das notwendige Übel der jetzigen Verzögerung, um solche in Zukunft zu vermeiden – in eurem Sinne, ich entschuldige mich vielmals für die Unannehmlichkeiten und versichere euch, dass mit Hochdruck an den neuen Nummern gearbeitet wird!

Viele Grüße und bis bald,
Euer Old

Generation N # 9 meldet sich zurück!

generation_n_9_cover_klein

Liebe Leute!

Es tut mir leid, euch so lange im Unklaren über Ausgabe 9 gelassen zu haben, aber bis gerade erst tappte ich selbst noch im Dunkeln, wie es weitergehen würde: Dass das zuvor noch für „TBA August“ geführte Heft jetzt zur September/Oktober-Nummer wird (was natürlich keinerlei Einfluss auf die Anzahl der Abo-Hefte hat; somit läuft es nun schlicht bis zum März/April-Magazin), ist diesmal nicht nur einer Erkrankung meinerseits geschuldet (auch wenn es gewiss nicht geholfen hat, dass ich bald nach dem Abschluss der Schnittarbeiten am Zelda-Video wieder ewig lange von einem solchen „Running Gag“ ans Krankenbett gefesselt wurde), sondern insgesondere der zuvor angekündigten Notwendigkeit eines Druckereiwechsels (je kleiner die Auflage, desto teurer der Druck pro Heft): Als „Indie-Herausgeber“ sitzen einem die knappen finanziellen Mittel stets wie ein Damoklesschwert im Nacken, wodurch eine solche Aktion mit Heft 9 überfällig wurde.

Andererseits war es mir aber natürlich ein großes Anliegen, dass es dabei weder papier- noch drucktechnische Nachteile für euch geben sollte, was zu einer langen Suche nach der richtigen Druckerei führte…schließlich wollte ich eine solche Entscheidung auch nicht ohne Probedruck treffen, für den ich das vorherige Heft 8 aussuchte. Nach dem Vergleich der Verkaufsversion und dieses Tests kann ich erfreut sagen, dass hier keinerlei qualitativer Rückschritt festgestellt werden konnte und das Schicksal von Generation N # 9 damit gesichert ist!

Kurz, diverse für euch wohl nur mäßig interessante Gründe (Auch der Wechsel eines 2mm- auf einen 3mm-Anschnitt für die neue Druckerei klingt wesentlich simpler, als er tatsächlich ist) führten zu der Release-Verschiebung, für die ich mich erneut entschuldige; aber um mit gewohnter Qualität weitermachen zu können, gab es leider keine andere Option. Heft 9 erscheint nun also im Oktober, der genaue Termin wird noch an dieser Stelle bekannt gegeben.

Apropos Oktober – um sowohl die ursprünglich geplanten Themen sinnvoll behandeln zu können als auch gleichzeitig Herbst-Releases berücksichtigen zu können, werden folgende inhaltliche Anpassungen vorgenommen, die hoffentlich alle Seiten zufriedenstellen: Das große Zelda: Breath of the Wild-Preview umfasst nun (immer noch sehr ausführliche) vier statt sechs Seiten und die Eindrücke zu Dragon Quest VII (inzwischen bereits erschienen) und Rhythm Paradise Megamix (erscheint im Laufe des Monats) vom Post-E3-Event werden in das zweiseitige „Morgen“-Intro integriert, ebenso wie zusätzliche Hands-on-Eindrücke von der Wiener Game City zu Paper Mario: Color Splash und Mario Party: Star Rush (die auf dem Event in Frankfurt noch nicht spielbar waren und in Ausgabe 10 XL-Reviews erhalten werden). Die dadurch freigeschaufelten vier Seiten werden wiederum dafür genutzt, das aktuelle Krimi-Abenteuer um Strafverteidiger Phoenix Wright ausführlich zu testen! Besagtes fesselndes, Story-zentriertes Adventure aus dem Hause Capcom hat es dabei sogar (mit Fug und Recht), wie ihr auf dem kleinen Teaser-Bild seht, auf unser Cover geschafft.

Retro-Freunde dürfen sich natürlich nach wie vor auf ausführliche Reviews zu Little Samson (NES), Balloon Kid (GB), Star Wing (SNES) und Star Fox: Assault (GCN) freuen; diesbezüglich ändert sich natürlich nichts.

Ach ja, eine Sache noch: Wie schon bei Heft 8 wird auch bei der kommenden Nummer abseits der (freilich garantierten) Abo-Hefte die Auflage vergleichsweise begrenzt sein; wer sich also als Nicht-Abonnent auf jeden Fall ein Exemplar sichern möchte, bestellt sein Magazin am besten gleich, um ganz auf der sicheren Seite zu sein und das druckfrische Heft schließlich ohne Verzögerung zu erhalten! Für alle Infos zur Bestellung schaut ihr wie gehabt einfach bei http://www.generation-n.at/bestellservice vorbei.

Vielen Dank für eure Geduld und bis bald,
Euer Old

Infos zu Generation N # 9 und Zelda-Video-Preview

Liebe Leute,
 
Ich muss mich wieder herzlich bei euch entschuldigen: Das Vorhaben, die neue Printausgabe # 9 Ende Juli auf den Markt zu bringen, ist nun ja leider auch nach dem In-Bewegung-Setzen aller Hebel nicht gelungen; es wäre mir wirklich am Herz gelegen, die Verspätungen der letzten Ausgaben mit einer nur dreiwöchigen statt zweimonatlichen Wartezeit zwischen zwei Heften auszugleichen, aber trotz schon vielen investierten Anstrengungen zeigte sich leider doch, dass in dieser kurzen Zeit die übliche Qualität so nicht hätte gewährleistet werden können.
 
Dies ist allerdings nicht der einzige Grund, warum ich das Releasedatum von GN # 9 nun leider schweren Herzens auf „im Laufe des Augusts“ setzen muss (Ein genaues Datum folgt noch): Wie ja schon im Frühling transparent gemacht, ergab die ursprünglich geplante Druck-Variante des zweiten Generation N-Jahrgangs ein nicht überzeugendes Endprodukt, sodass ich Last Minute für Nr. 7 (und danach auch Nr. 8) wieder zur bewährten Druckerei der ersten sechs Ausgaben zurückkehrte. Während ich diese sehr schätze, ist jenes Vorgehen auf Dauer – insbesondere in Bezug auf die aktuell kleine Auflage – finanziell nicht tragbar; jedes gedruckte Heft bringt Verluste, welche der Verkaufspreis nicht auszugleichen vermag. Deshalb sieht es aktuell leider so aus, als müssten wir unsere Druckerei nun wechseln, was für sich erst einmal für Verzögerungen sorgt (Nähe und damit Schnelligkeit der Lieferung des bisher beauftragten Unternehmens waren famos, der weiter entfernte Nachfolger wird diesbezüglich wohl nicht mithalten können).
 
Und dann ist da noch das versprochene Post-E3-Videopreview zum neuen potentiellen Hit The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Wii U), das nun wirklich in Bälde online verfügbar sein wird: Ganz abgesehen von den erwarteten, zeitaufwendigen Tasks vom Sichten der diversen Stunden Videomaterial bis zu Skript, Sound und Cut mussten wir uns hier auch mit diversen technischen Problemen herumschlagen, die mit mühsamen Workarounds ausgeräumt werden mussten – im Endprodukt merkt ihr davon hoffentlich nichts mehr, aber ein massiver Zeitfresser war dieses Troubleshooting dennoch. Auch wenn das Post-E3-Event nun schon ein Weilchen her ist, hoffen wir sehr, dass ihr ein wenig Spaß an dem Video haben werdet: Es war uns sehr wichtig, wirklich so viele Aspekte des Spiels wie möglich unterhaltsam und in vernünftigem Zeitrahmen zu beleuchten, anstatt etwa nur einen Demo-Playthrough zu zeigen! Sobald es online ist, werdet ihr natürlich noch einmal informiert.
 
Noch einmal großes Sorry, vielen Dank für eure Geduld und ich melde mich zu den obigen Themen bald wieder!
 
Viele Grüße, Old

Generation N # 8: Ab sofort erhältlich!

Hallo Leute,

Wie versprochen wurden die Abo-Exemplare der neuesten Printmagazin-Ausgabe heute zur Post gebracht und erreichen alle Abonnentinnen und Abonnenten hoffentlich in Kürze! Wer kein Abo hat und eine lückenlose Generation N-Sammlung anstrebt, sollte sich übrigens möglichst rasch bei uns melden, denn aktuell haben wir von # 8 nur noch 10 Stück im Lager (von # 7 übrigens auch nicht viel mehr)! Klickt dazu einfach oben auf „Bestellservice“.

Generation_N_8_Cover_klein
[Titelmotiv: Mega Man Legacy Collection © Capcom]

Diesmal erwartet euch nicht zuletzt ein riesiger Review-Marathon:

Kapitel „MORGEN“:
E3-NEWSFLASH: Link oder Der moderne Godot
KOLUMNE: Aktenzeichen NX ungelöst
REVIEW: Kirby – Planet Robobot (3DS, inzwischen erhältlich)

Kapitel „HEUTE“:
VERSIONS-/BONI-CHECK: Twilight Princess Extended
KOLUMNE: Prinzessin im Zwielicht
XL-TEST: Star Fox Zero (Wii U)
TESTS: Star Fox Guard, The Legend of Zelda – Twilight Princess HD (beide Wii U), Yo-kai Watch, Hyrule Warriors – Legends, Mega Man Legacy Collection (alle 3DS)

Kapitel „GESTERN“:
RETRO-EINKAUFSGUIDE: Von Maul- und Eierwürfen
KOLUMNE: Das letzte (Pass-)Wort
TESTS: Gargoyle’s Quest II – The Demon Darkness (NES, Wii U- & 3DS-eShop), Mole Mania (Game Boy, 3DS-eShop), Yoshi’s Story (Nintendo 64, Wii U-eShop, Wii-Shop)
US-IMPORT-TEST: Drill Dozer (Game Boy Advance, für Wii U-eShop auch in Europa erhältlich)

Nochmals großes Sorry wegen der Verspätung, viel Spaß beim Lesen und viele Grüße, Old

Generation N # 8 ist endlich da!

Liebe Leute,

Großen Dank für eure Engelsgeduld bezüglich aller Verzögerungen der letzten Zeit! Die Entstehungsgeschichte von Generation N # 8 war noch durchgehend von „Nachbeben“ des Printmagazin-Relaunches geprägt und im Bestreben, euch bestmöglich mit Content zu versorgen, mussten zum Schluss noch schwierige Entscheidungen getroffen werden, die hoffentlich in eurem Sinne waren: Ursprünglich sollte das „Morgen“-Kapitel mit einer Vorschau auf die E3 beginnen, aber nachdem selbige immer näher rückte, wollte ich wirklich keine Ausgabe ausliefern, in dem noch über die bevorstehende Messe spekuliert wird, wenn selbige bereits stattgefunden hat, sobald ihr das Heft in den Händen haltet! So wurde diese Sektion noch einmal massiv als kleine E3-Nachlese überarbeitet, die schon einmal einen Vorgeschmack auf die ganz große Expo-Berichterstattung in Nummer 9 gibt.

Apropos: Die letzte Verzögerung der Drucklegung ergab sich schließlich dadurch, dass unsere Bestrebungen, zu Nintendos diesjährigem Post E3-Event nach Frankfurt zu pilgern, trotz knappen Budgets letztendlich doch realisiert werden konnten! So durften wir nicht nur massig Eindrücke für das große Preview-Special in Heft 9 sammeln, sondern auch viele, viele bewegte Bilder zum potentiellen Megahit The Legend of Zelda – Breath of the Wild aufnehmen, die wir in Bälde in Form eines ausführlichen youtube-Videopreviews mit euch teilen werden!

Aber zuvor ist es natürlich endlich Zeit für Ausgabe 8, die, obwohl nach wie vor auf dem Cover „Mai / Juni 2016″ steht, inhaltlich auf den neuesten Stand gebracht wurde und in hoffentlich baldmöglichst bei den Abonnentinnen und Abonnenten eintrudeln wird: Die Hefte sind da, werden aktuell für den Versand vorbereitet und am Montag zur Post gebracht!

Natürlich ziehe ich nach diesen Mühseligkeiten für die Leserinnen und Leser meine Konsequenzen: Auf das erwähnte übernächste Heft 9 müsst ihr wesentlich weniger lang warten, denn dessen Release ist bereits für 21. Juli geplant!

Viele Grüße, Old

Juni-Update zu Generation N # 8

Hallo Leute,

Erst einmal vielen Dank für die netten Gute-Besserungs-Wünsche! Leider muss ich zugeben, die Geschwindigkeit meiner Genesung nach dem krankheitsbedingten Ausfall etwas überschätzt zu haben; anstatt des geplanten vorgestrigen Erscheinungstermins dauert es nun leider doch noch bis nächste Woche, wofür ich erneut um Entschuldigung bitten muss. Als kleinen Teaser nun zumindest einmal das Cover der kommenden Nummer 8 und ihr werdet natürlich noch einmal informiert, sobald eure Abo-Hefte verschickt werden!

Generation_N_8_Cover_klein
[Titelmotiv: Mega Man Legacy Collection © Capcom]

P.S.: Aufgrund der gerade bei der geringeren Auflage sehr hohen Druckkosten wird es von Ausgabe 8 abseits der Abos (die selbstverständlich jeder Abonnentin und jedem Abonnenten Exemplare aller Nummern des aktuellen Jahrgangs zusichern) nur sehr wenige Stück für „normale“ Bestellungen geben. Wer also eine vollständige Generation N-Sammlung anstrebt und noch nicht versorgt ist, sollte sich am besten in den nächsten Tagen für ein Abo melden, da GN # 8 aufgrund dieser Umstände vermutlich rasch vergriffen sein wird.

Viele Grüße, Old