Redaktionskater Max, 1998-2015

MaxNachrufKlein

Ich hätte mir sehr gewünscht, einen Post wie diesen erst viel, viel später schreiben zu müssen, doch war mir dies leider nicht vergönnt: Am 19. August verstarb unser Max, seines Zeichens Redaktionskater, den ihr vielleicht aus dem traditionellen Editorial-Foto, Kolumnen oder Videos kennt, Vorbild für das Pixelkatzen-Maskottchen, Pate des Slogans „Kritisch – Kompetent – Katzenfreundlich“ und süßestes Kätzchen aller Zeiten, im Alter von 17 Jahren.

Sicherlich kann man hinzufügen, dass 17 Jahre ein stolzes Katzenalter sind und er in seinem Zuhause, umsorgt von seiner menschlichen „Familie“, friedlich eingeschlafen ist. Doch lindert diese Umstände auch nicht die Trauer darüber, dass unser liebes Flauschknäuel nun nie wieder unvergesslich schnurrend und maunzend um Streicheleinheiten bitten wird und einem so manchmal erst aufs PC-Keyboard klettern und Unsinn schreiben muss, um einen daran zu erinnern, dass man auch mal Arbeitspausen einlegen muss, um einfach mal ausgiebig ein Kätzchen zu streicheln.

Max hinterlässt eine Lücke, die nie wieder ausgefüllt werden kann. Auch in Zukunft bleibt sein Bild ihm zu Ehren im Editorial und Banner unserer Facebookseite – aber nach wie vor in Farbe anstatt in traurigem Schwarzweiß wie oben, um an das fröhliche Dasein dieses großartigen Tierchens zu erinnern, dessen Niedlichkeit nur von seiner Freundlichkeit übertroffen wurde und das bis ins hohe Alter die Neugier und Verspieltheit eines kleinen Katzenbabys an den Tag legte.

Gruß,
euer trauriger Old

Ein Gedanke zu „Redaktionskater Max, 1998-2015“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:uglykoch: :uglycrazy: :uglylachen: :ugly: :uglythumbsup: :D :) Mehr Smilies. »