Generation N # 2 (November/Dezember 2014): Ab Dienstag, 11.11., im Zeitschriftenhandel!

Nach einem sehr schnell vergangenen September und Oktober kehrt Generation N zurück: Ausgabe # 2 erwartet euch ab kommendem Dienstag, dem 11. November, im Zeitschriftenhandel!

Generation_N_Ausgabe_2_Cover_klein
[Titelmotiv: Super Smash Bros. © Nintendo]

Nach der Game City Wien, einem Smash Bros.-Presse-Event im österreichischen Nintendo-Hauptquartier und einem tiefen Griff in die Klassiker-Kiste kommt das November/Dezember-Heft um vier Seiten erweitert und noch vollgestopfter als zuvor daher! Auf folgende Artikel dürft ihr euch freuen:

Kapitel „MORGEN“:
NEWSFLASH: Super Smash Bros. & Co.
KOLUMNE: New 3DS = Game Boy Color 2.0?
REPORTAGE: Game City Wien 2014
PREVIEWS (WII U): Super Smash Bros for Wii U, Captain Toad: Treasure Tracker, Yoshi’s Woolly World, Kirby and the Rainbow Curse, Mario Party 10
PREVIEW (3DS): Pokémon – Alpha Rubin und Omega Saphir (3DS)

Kapitel „HEUTE“:
DLC-  UND BONUSDISK-CHECK: Hexen vs. Hylianer
KOLUMNE: Ode an das Booklet
XL-TEST (WII U): Bayonetta 2
XL-TEST (3DS): Super Smash Bros. for Nintendo 3DS (3DS)

Kapitel „GESTERN“:
RETRO-EINKAUFSGUIDE: Von Pelztierchen und Horrorgestalten
KOLUMNE: Überraschend gruselig!
~ Auf Modul und Virtual Console erhältliche Klassiker ~
NES-TEST: Castlevania III – Dracula’s Curse
GAME BOY-TEST: Trip World
~ In dieser Form WiiWare-exklusiv ~
WII-TEST: Cave Story
~ DS-Klassiker aus Übersee, der auf jedem (3)DS läuft ~
US-DS-IMPORTTEST: 999

Ihr findet Generation N  um 4,44 € in insgesamt ca. 350 Endverkaufsstellen wie Trafiken, Buchhandlungen, Zeitschriftenhändlern, Bahnhofs-Kiosken, Supermärkten, Tankstellen etc. in ganz Österreich! Beim Einzelhändler bzw. bei der Einzelhändlerin um die Ecke ist das Heft nicht zu finden? Kein Problem: Bittet ihn oder sie in diesem Fall einfach, Generation N # 2 für euch zu bestellen, damit ihr euer Magazin bequem am folgenden Werktag im gleichen Geschäftslokal abholen könnt!

Viel Spaß beim Lesen und viele Grüße, Lukas

6 Gedanken zu „Generation N # 2 (November/Dezember 2014): Ab Dienstag, 11.11., im Zeitschriftenhandel!“

  1. Das Cover sieht schon um einiges professioneller aus.
    Glückwunsch.

    Einziger Verbesserungsvorschlag: Die Boxen hinter den Textfeldern könnten 10-15% Transparenz zusätzlich vertragen. So, dass man den Text noch lesen kann, aber sie nicht so blockartig wirken. Generell sollen Cover immer eine gewisse Leichtigkeit aufweisen. Das schaffst du hier schon ganz gut, aber noch ist Luft nach oben. :)

  2. Momentan ist mir das Engagement von weiteren Autoren aus finanziellen Gründen (ich weiß noch immer nicht, ob ich mit der ersten Ausgabe nun überhaupt annähernd die Produktionskosten ausgleichen konnte; das erfahre ich erst später im Monat) leider nicht möglich; und Regel Nummer 1 für mich ist, dass ich definitiv niemanden für Mitarbeit am Heft „einspanne“, den ich nicht bezahlen kann.

    Aber schauen wir mal, wie es in Zukunft aussehen wird!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

:uglykoch: :uglycrazy: :uglylachen: :ugly: :uglythumbsup: :D :) Mehr Smilies. »